Imagine
Belive
Achieve

Positionierung einer neuen Führungskraft im Team


Steigerung der selbstständigen Konflikt- und Problemlösungskompetenz

Klarheit in Phasen der Umstrukturierung
Klarstellung des Teamgedankens

klare Verteilung der Rollen und deren Bedeutung im Team

Die Effekte von Team-Coachings zeigen sich mittelfristig in einer Optimierung teamspezifischer Ergebnisse und Kennzahlen.

Alles begint mit einem Gespräch – JETZT >>

1 Step 1
Kontakt perWie soll Thomas dich kontaktieren?
reCaptcha v3
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Unabhängig von deiner Herausforderung arbeite ich mit dir zusammen, um deine Probleme rasch zu lösen und blinde Flecken aufzudecken, die deine Leistung und die deiner Mitarbeiter*innen verändern werden.

Thomas P. Faast

Die Aufgabe


Thomas ist für die Struktur und den geregelten Ablauf des Coachings verantwortlich.
 
Er ist Moderator und Katalysator der Team-Prozesse. Er ist Ratgeber und Feedbackgeber. Er bezieht Stellung und mischt sich als Anwalt der Ergebnisorientierung und Team-Optimierung ein.
 
Thomas Faast verfügt über professionelles Coaching, Supervision und psychosoziales Know-How sowie über Führungserfahrung, die er dem Team zur Verfügung stellen.

Ablauf des Team-Coachings

Am Anfang des Team-Coachings stehen eine profunde IST-Analyse der Teamarbeit aus zumeist unterschiedlicher Sicht der Beteiligten.
 
Gearbeitet wird pro Thema in drei Phasen:
  • Zielphase: Einigung der Beteiligten auf eine Problemsicht und Zieldefinition.
  • Lösungsphase: Die Ressourcen werden aktiviert, Optimierungspotenziale erschlossen Handlungsoptionen aufgezeigt.
  • Transferphase: Handlungsoptionen und Lösungsstrategien werden umgesetzt, Feedback und Selbstreflexion werden selbst übernommen.
Ihr werdet in wechselnden Kleingruppen und in der Gesamtgruppe arbeiten, in der Ergebnisse besprochen und Konflikte in der Zusammenarbeit geklärt werden.
Bei Bedarf können Informationseinheiten zu Themen der Zusammenarbeit gegeben und Schlüsselqualifikationen in erprobt werden.
 
Die Optimierungsmaßnahmen und Zielvereinbarungen eines Team-Coachings werden in Form von Commitments festgehalten.
 
Das Geschehen in den Team-Coachings unterliegt grundsätzlich der Vertraulichkeit. Die anderen Teams und Führungskräfte des Unternehmens werden regelmäßig über spruchreife Ergebnisse des Team-Coachings informiert.
 
Für bestimmte Mitarbeiter*innen, für Teamleiter*innen oder andere Führungskräfte besteht begleitend zum Team-Coaching die Möglichkeit zu Einzel-Coachings.

Ergebnisse des Team Coachings

Team-Coachings liefern unmittelbar zahlreiche Impulse für die Verbesserung der Struktur, Prozesse und Ergebnisse eines Teams. Ergebnisse des Team-Coachings zeigen sich mittelfristig in einer spürbaren Entspannung der Arbeitsatmosphäre und Verbesserung der Motivationslage im Team.
 
Ergebnisse zeigt sich in der Änderung von Verhaltensweisen einzelner Teammitglieder und von teaminternen Vereinbarungen bzw. Regeln. Team-Coachings liefern Impulse für die Optimierung von Rollenverteilungen, Zuständigkeiten und Arbeitsprozessen. Impulse für die Optimierung der Kooperation zwischen Einzelnen, Teams und Arbeitsbereichen (Schnittstellen) sowie für die Veränderung der Rahmenbedingungen, unter denen gearbeitet wird.
 
Am Ende eines Team-Coachings werden im Rahmen einer Umsetzungsstrategie Arbeitsschritte für eine langfristige Festigung der erarbeiteten Erkenntnisse und Ergebnisse ohne externes Coaching entwickelt. Manchmal entsteht eine Projektgruppe, die einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess initiiert. Die Verantwortung für die langfristige Etablierung der erarbeiteten Ergebnisse und Lösungsansätze innerhalb des Unternehmens geht nach Beendigung des Team-Coachings vollständig an die Teammitglieder und übergeordneten Führungskräfte über. Ein punktuelles Transfer-Coaching einzelner Beteiligter kann erfolgen.

Thomas Faast is a great facilitator, he managed and esteemed the participants (especially trainers are a difficult audience),
he demonstrated his excellent coaching skills, it was a pleasure, to experience that.
The content is very good, and Thomas Faast focused on the role of the coach at the first day, because the delegates had to leave their trainer/facilitator role behind.
So thanks again for the delivery.

Clemens
Training Manager

Get Faast Results with a smile!