Mit Mediation

Streitigkeiten und Konflikte beilegen

Gerichts- oder Schiedsverfahren mit ungewissem Ausgang vermeiden

Teams ziehen wieder an einem Strang

Wo wird Mediation eingesetzt

Welche Fälle, welche Konflikte sind für eine Mediation geeignet?

Konflikte kommen in den besten Familien, Unternehmen und zwischen den besten Geschäftspartnern vor, und weisen oft auf Missverständnisse, verletzte Gefühle oder Wertunterschiede hin. Oft werden Probleme auch unter den Tisch gekehrt und kehren dann als heftiger Konflikt zurück.

  • in und zwischen Unternehmen
  • in und zwischen Abteilungen, Teams, Gruppen und Hierarchien
  • zwischen Geschäftspartner*innen
  • bei Mobbing oder Ausgrenzung
  • bei Konflikten zwischen Hersteller*innen, Dienstleister*innen, Händler*innen, Auftragsnehmer*innen einerseits und Verbraucher*innen, Kund*innen und Klient*innen.
  • Lehrlingsmediation – bei beabsichtigter außerordentlicher Auflösung des Lehrverhältnisses (All In Pauschale)
  • zwischen (sich u.U. trennenden) Ehepartner*innen / Partner*innen
  • Familienkonflikten wie Erbfolgen, Schenkungen, etc
  • in Nachbar*innenrechtsstreitigkeiten
  • zwischen Täter*innen und Opfer einer Straftat

Konflikte sind normal! Streiten will gelernt sein!  Mediation bringts auf den Tisch!

Ich möchte einen Streit lösen – JETZT >>

1 Step 1
Kontakt perWie soll Thomas dich kontaktieren?
reCaptcha v3
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Unabhängig von Ihrer Herausforderung arbeite ich mit Ihnen zusammen, um Ihre Konflikte rasch zu lösen und Streitigkeiten beizulegen.

Thomas P. Faast

Thomas ist eingetragener Mediator. Als Rechtsquelle gilt das Zivilrechts-Mediations-Gesetz.

Als Mediator garantiert Thomas seine Vertraulichkeit und Verschwiegenheit, weil eingetragene Mediator*innen über den Inhalt der Mediation nicht vor Gericht aussagen müssen und bewirkt, dass während der Mediation Fristen gehemmt sind.

Mediation löst Konflikte anders!

 

Mediation bedeutet Vermittlung und ist ein Weg Meinungsverschiedenheiten, Streitigkeiten oder Konflikte auf bessere Art zu beseitigen oder lösen.

Es ist dein Weg, Ihre Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen. Diese effektive Form der Konfliktlösung basiert auf der Annahme, dass die Lösungen für aktuelle Probleme schon in uns liegen: in uns selbst, in unserem Team, in unserem Unternehmen. Es gilt nun lediglich, die Veränderungsprozesse anzustoßen und zu steuern, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Klingt einfach? Mit einem Mediator ist es das auch, denn er bringt Klarheit für die Veränderung und Struktur in den Wandlungsprozess.

Das Ziel der Mediation mit Thomas Faast ist es win-win Lösungen anzustreben, also Lösungen, bei denen für beide Konfliktparteien mehr herauskommt als bei einem einfachen lausigen Kompromiss.

Anstelle einer Entscheidung eines Dritten erarbeiten Sie selbst gemeinsam mit der anderen Konfliktpartei unter der Führung des erfahrenen neutralen Mediators die beste Lösung.

Wir kamen durch einen absoluten Zufall zu Thomas Faast, und wussten schon nach dem ersten Treffen, dass wir die richtige Entscheidung getroffen hatten. Thomas unterstützte uns sehr professionell und empathisch. Schnell erfasst er die Problematik, bringt sie auf den Punkt und geht mit sehr viel Einfühlungsvermögen und trotzdem fokusiert darauf ein. Er war uns eine sehr große Hilfe, die Stunden haben unsere gegenseitige Haltung wieder gemeinsamen Kurs gebracht, und das sogar mit sehr viel Spaß! vielen Dank!

Tanja & Herbert

Get Faast Results with a smile!