Leadership – Transformation – Coaching
Jetzt anrufen:

Mediation

Calm Down

Keep it Simple

Mit Mediation

  • Streitigkeiten beilegen
  • Gerichts- oder Schiedsverfahren mit ungewissem Ausgang vermeiden
  • Teams ziehen wieder an einem Strang

Wo wird Mediation eingesetzt?

Welche Fälle, welche Konflikte sind für eine Mediation geeignet? Konflikte kommen in den besten Familien, Unternehmen und zwischen den besten Geschäftspartnern vor und weisen oft auf Missverständnisse, verletzte Gefühle oder Wertunterschiede hin. Oft werden Probleme auch unter den Tisch gekehrt und kehren dann als heftiger Konflikt zurück.

  • in und zwischen Unternehmen
  • in und zwischen Abteilungen, Teams, Gruppen und Hierarchien
  • zwischen Geschäftspartner*innen
  • bei Mobbing oder Ausgrenzung
  • bei Konflikten zwischen Hersteller*innen, Dienstleister*innen, Händler*innen, Auftragsnehmer*innen einerseits und Verbraucher*innen, Kund*innen und Klient*innen.
  • Lehrlingsmediation – bei beabsichtigter außerordentlicher Auflösung des Lehrverhältnisses (All In Pauschale)
  • zwischen (sich u.U. trennenden) Ehepartner*innen / Partner*innen
  • Familienkonflikten wie Erbfolgen, Schenkungen, etc
  • in Nachbar*innenrechtsstreitigkeiten
  • zwischen Täter*innen und Opfer einer Straftat
Unternehmen
  • in und zwischen Unternehmen
  • in und zwischen Abteilungen, Teams, Gruppen und Hierarchien
  • zwischen Geschäftspartner*innen
  • bei Mobbing oder Ausgrenzung
  • bei Konflikten zwischen Hersteller*innen, Dienstleister*innen, Händler*innen, Auftragsnehmer*innen einerseits und Verbraucher*innen, Kund*innen und Klient*innen.
  • Lehrlingsmediation – bei beabsichtigter außerordentlicher Auflösung des Lehrverhältnisses (All In Pauschale)
Privat
  • zwischen (sich u.U. trennenden) Ehepartner*innen / Partner*innen
  • Familienkonflikten wie Erbfolgen, Schenkungen, etc
  • in Nachbar*innenrechtsstreitigkeiten
  • zwischen Täter*innen und Opfer einer Straftat

Konflikte sind normal. Streiten will gelernt sein! Mediation bringts auf den Tisch!

Sie sind in einem Konflikt, einem Streit, einer Meinungsverschiedenheit mit einer anderen Person oder mit/in einer Organisation oder Abteilung verstrickt?

Zunächst werden Sie in der Regel versuchen, diesen durch Gespräche, oder durch unter den Teppich kehren, mit der anderen Konfliktpartei zu lösen. Wenn Sie die Erfolglosigkeit erkennen, werden Sie vielleicht einen Dritten, wie Ihren Vorgesetzten bitten, in diesem Fall zu entscheiden. Ihr Einfluss auf das Ergebnis ist dabei gering.

Ich möchte einen Streit lösen >>

1 Step 1
Kontakt perWie soll Thomas Sie kontaktieren?
reCaptcha v3
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Mediation löst Konflikte anders!

Mediation bedeutet Vermittlung und ist ein Weg Meinungsverschiedenheiten, Streitigkeiten oder Konflikte auf bessere Art zu beseitigen oder lösen.

Es ist Ihr Weg, Ihre Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen. Diese effektive Form der Konfliktlösung basiert auf der Annahme, dass die Lösungen für aktuelle Probleme schon in uns liegen: in uns selbst, in unserem Team, in unserem Unternehmen oder einem anderen System. Es gilt nun lediglich, die Veränderungsprozesse anzustoßen und zu steuern, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Klingt einfach? Mit einem Facilitator ist es das auch, denn er bringt Klarheit für die Veränderung und Struktur in den Wandlungsprozess.

Das Ziel der Mediation mit Thomas Faast ist es sogenannte win-win Lösungen anzustreben, also Lösungen, bei denen für beide Konfliktparteien mehr herauskommt als bei einem einfachen lausigen Kompromiss.
Anstelle einer Entscheidung eines Dritten erarbeiten Sie selbst gemeinsam mit der anderen Konfliktpartei unter der Führung eines erfahrenen neutralen Mediators die Lösung.

Wie funktioniert Mediation in der Praxis?

Mit meiner Mediation helfe ich Ihnen, Ihre Konflikte selbst zu einer Lösung zu bringen. Sie erhalten also keine vorgefertigte Lösung. Stattdessen begleite ich Sie zu einer win-win Lösung durch die Phase der Mediation. Die Methode der konstruktiven Konfliktlösung durch Mediation ist universell einsetzbar.

 

  • Welche Ziele haben wir wirklich?
  • Welches Ideen bringen wir für Lösungen mit?
  • Welche Mittel haben wir, um sie zu erreichen?
  • Welche Wege stehen uns offen?
timeline_pre_loader

Goal

Kontaktherstellung und Auftragsklärung sowie Festlegung der Themen, die während der Mediation behandelt werden sollen. Klärung der Grundregeln und Kommunikationsregeln des Mediationsverfahrens. Dies wird in einem Mediationsvertrag festgehalten. Bei Bedarf werden vom Mediator/Mediatorin Einzelgespräche mit jedem einzelnen Konfliktbeteiligten geführt

Reality

Klärung und Erörterung der Standpunkte, Interessen, Bedürfnisse und Hintergründe der einzelnen Konfliktparteien betreffend die festgelegten Themen sowie Vertrauensbildung.

Options

Erarbeiten und Finden von möglichen Lösungsoptionen

Way foreward

Überprüfung der gefundenen Lösungsmöglichkeiten sowie deren Konkretisierung im Hinblick auf die zuvor geklärten Interessen und Bedürfnisse der Konfliktparteien und auch in Bezug auf die allgemeinen rechtlichen Vorgaben.

Negotiated agreement

Abschluss, Schriftlicher Vertrag, in dem die zuvor getroffenen Vereinbarungen und Lösungen verbindlich festgehalten werden sowie Umsetzung des Vereinbarten.
Thomas ist eingetragener Mediator. Als Rechtsquelle gilt das Zivilrechts-Mediations-Gesetz.

Als Mediator garantiert Thomas seine Vertraulichkeit und Verschwiegenheit, weil eingetragene Mediatoren über den Inhalt der Mediation nicht vor Gericht aussagen müssen und bewirkt, dass während der Mediation Fristen gehemmt sind.

Das kostet Mediation

PRIVAT

Mediation für private Anliegen
190 EUR 1 Stunde

BUSINESS PACKAGE

Mediationspaket für Konflikte in Unternehmen
2.300 EUR 10 Stunden statt 2.500 EUR
alle Preise exkl. Raummiete. Es gelten die AGB von Thomas Faast Coaching.

Für Menschen mit geringen Einkommen biete ich Sozialtarife bzw. ProBono Mediationen. Fragen Sie einfach nach!

Sie sind sich noch unsicher >>

Nehmen Sie Ihr Leben in die Hand und finden Sie neue Wege zur Lösung Ihrer Konflikte. Senden Sie mir jetzt eine Nachricht und ich melde mich bei Ihnen.

1 Step 1
Kontakt perWie soll Thomas Sie kontaktieren?
reCaptcha v3
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
Thomas P. Faast

Impressum

FAAST COACHING
Thomas P. Faast MSc, PCC
eingetragener Mediator
1230 Wien
Handelsgericht Wien

loading...


>>

Aufsichtsbehörde: Magistratisches Bezirksamt des XXIII. Bezirkes
Mitglied der Wirtschaftskammer Wien Fachgruppe Unternehmensberater*innen
Unternehmensgegenstand: Unternehmensberatung einschliesslich der Unternehmensorganisation
Blattlinie: Unternehmenspräsentation

>>>

Raiffeisenlandesbank Wien
IBAN: AT26 3200 0000 1248 2642
BIC: RLNWATWW

Zur bestmöglichen Nutzung und Darstellung der Faast.cc Webseiten werden im Zuge der Nutzung Cookies verwendet. Zur Analyse verwende ich Matamo. Du kannst Cookies deaktivieren oder löschen, indem du deine Browsereinstellungen anpasst.